Erst kürzlich fand die 47. International Erfindermesse in Genf statt. Die Nanjing University gewann die Special Gold Medal für ihre Erfindung aus mehr als 800 konkurrierenden Beiträgen und ist damit die einzige unter den Universitäten der Provinz Jiangsu, die eine solche Auszeichnung erhielt. Außerdem wurden der Nanjing University, der Southeast University und der Nanjing University of Aeronautics and Astronautics eine Reihe von Goldmedaillen für ihre Erfindungen verliehen.

Der preisgekrönte „Mobile Wassertank“, der von der Nanjing University in der Größe eines Laptops entworfen wurde, verblüffte das Publikum durch seine Fähigkeit, Abwasser, Meerwasser und Bittersole in Trinkwasser zu verwandeln. Der vollständige Name des Projekts lautet „solar technology for water treatment based on nano black gold“. Die Kerntechnologie besteht darin, dass mittels nanoschwarzem Goldmaterial und Solarenergie, Meerwasser entsalzt und salzreiches Abwasser behandelt wird.

Darüber hinaus gewann das Team von Professor Xu Jinglei vom College of Energy and Power Engineering der Nanjing University of Aeronautics and Astronautics die Goldmedaille für ihr Projekt „new multifunctional pneumatic vector nozzle“. Professor Guo Tong und sein Team von der Southeast University erhielten die Goldmedaille für ihren Forschungsbefund „Seismic Resilience-oriented friction-consuming auto-recovering anti-seismic structure“.