Vom 25. bis 26. Februar besuchten David Storne, Konsul im Generalkonsulat von Luxemburg in Shanghai, und seine Mitarbeiter die High-Tech-Zone Luhe in Nanjing und nahmen an der Luhe District Innovation Development and Investment Promotion Breakthrough Conference teil.

Am 25. führten die beiden Seiten Gespräche über den Bau des Projekts „China-Luxembourg International Innovation Industrial Park“ und planten gemeinsame Aktivitäten im Bereich Wirtschaftskooperation und -austausch, den gemeinsamen Bau eines kollaborativen Innovationszentrums im Ausland und eines Transferzentrums für wissenschaftliche und technologische Errungenschaften sowie die Gründung einer speziellen Stiftung für internationale Talentförderung. Weitere Übereinkünfte waren die Konzentration auf umweltfreundliche Innovationstechnologien, Management, Kapital und andere Faktoren, der Aufbau einer Plattform und eines Trägers für die Innovationskooperation zwischen China und Luxemburg, die Förderung von pragmatischerer und auf höheren Ebenen angesiedelter Zusammenarbeit zwischen den beiden Seiten und die Etablierung langfristiger Kooperationsmechanismen.

Durch das persönliche Treffen konnte David Storne ein tiefgreifendes Verständnis für die relevanten Strategien zum Aufbau einer Stadt der Innovation in Nanjing und für das Geschäftsumfeld und die Entwicklungsplanung der High-Tech-Zone Luhe gewinnen. Er betonte auch, er werde alles daransetzen, die weitere Zusammenarbeit zwischen chinesischen und luxemburgischen Unternehmen zu fördern.

David Storne and his party attended the talks.
David Storne and his party visited Nanjing Guoxuan Battery Co., Ltd.

Am 26. besuchten David Storne und seine Mitarbeiter nach dem Ende der Luhe District Innovation Development and Investment Promotion Breakthrough Conference zwei Unternehmen in der High-Tech-Zone Luhe in Nanjing.

David Storne and his party visited Xylem (Nanjing) Co., Ltd.