Am Morgen des 25. Juni startete im Vorfeld der Nanjing Tech Week der erste Gipfel in Nanjing über den Austausch und die Transformation internationaler Erfolge.

An dem Gipfel nahmen namhafte Gäste teil, wie etwa Sr. James Stewart, der bekannte britische Investor für High-Tech-Unternehmen, und Prof. Kiran Fernandes, Mitglied des Global Executive Committee und Vice Chairman bei der UNESCO, um Erfahrungen in den Bereichen Kapitaltransaktionen, Technologietransfer und Industrialisierung auszutauschen und über Probleme und Lösungen bei der Umsetzung von Erfolgen zu diskutieren.

Nach dem Gipfel nahmen drei Projektteams aus Portugal, Australien und Suzhou (China) an der Roadshow des Projekts teil, um Möglichkeiten für eine Zusammenarbeit mit lokalen Ressourcen ausfindig zu machen.